Der Jugendlandtag, das ist nicht etwa ein Gremium in dem Jugendliche die Politik in unserem Bundesland mitbestimmen, sondern ein Planspiel welches jedes Jahr vom Landtag veranstaltet wird.

Bei dem Planspiel geht es darum, dass Jugendliche einige Tage eine*n Landtagsabgeordnete*n „vertreten“. Sie behandeln in den drei Tagen verschiedene Gesetzesentwürfe.

In diesem Jahr wurde ich von Inge Blask für das Planspiel aufgestellt. Ich freue mich sehr darauf, den Beruf des Landtagsabgeordneten näher kennen zulernen.

Kategorien: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.